|  Über mich

Hallo.

Ich bin Christina Lichtenborg

Studierte Dipl. Heilpädagogin und ausgebildete systemische Familientherapeutin (DGSF)
und aktuell in Ausbildung zum systemsichen Coach, Supervisorin und Organisationsberaterin.

Ich lebe im schönen Nordhorn, eine Stadt in der Grafschaft Bentheim, nah der niederländischen Grenze.

Durch mein Leben trägt mich eine Haltung, die von Optimismus, Verständnis, Leichtigkeit und Humanismus geprägt ist. Diese Eigenschaften, gepaart mit Humor, Klarheit, Beharrlichkeit und Kreativität, sind ein großer Bestandteil in meiner Beratungsarbeit im systemischen Coaching und der systemischen Supervision.

Meine berufliche Laufbahn begann in der Frühförderung und im heilpädagogischen Kindergarten. Nachdem ich eine große Nähe zu jungen Menschen mit hohem Förderbedarf erfuhr, wurde mein Wissensdrang nach Erklärungen (Diagnostik) für das Verhalten der Kleinen geweckt.

Im Studium der Heilpädagogik lernte ich unter anderem, wie Diagnosestellungen geschehen, wie Testverfahren funktionieren, wie der Körper sich entwickeln kann und wie sich psychosoziale Zusammenhänge zeigen. Mit diesem Wissen arbeitete ich einige Jahre in einer Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Auch wenn unser Gesundheitssystem und die Therapiemöglichkeiten dort wunderbar aufgestellt waren und viele Hilfeprozesse einen erfolgreichen Abschluss fanden, wurde mir die festschreibende und defizitorientierte Arbeitsweise immer unbehaglicher. Auf der Suche nach „Mehr“ traf ich auf die systemische Denk und Handlungsweise.

In Anstellung bei einer Praxis für Familientherapie begann und beendete ich die Ausbildung in `systemischer Familientherapie´ am IFS in Essen und fand einen Arbeitsbereich, in dem ich mich bis heute wohl fühle und der meinem Menschen- und Lebensbild sehr gleicht.

Die Lösungsorientierung und das Annehmen der Menschen `so wie sie sind´ war mir immer sehr nah. Aktuell kann ich meine systemische Haltung als Bereichsleitung und Erziehungsleitung in einer großen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in der Arbeit mit Profifamilien® leben und im freiberuflichen durch systemisches Coaching, Supervision und Beratung nutzen.

Um diesen Bereich weiter zu professionalisieren, befinde ich mich im Abschlussjahr der Weiterbildung zur systemischen Supervisorin, Coach und Organisationsberaterin. Durch die langjährige Arbeit in der Kinder und Jugendhilfe (ambulant als auch stationär), liegt hier ein besonderer Schwerpunkt in meiner Arbeit.Als systemische Supervisorin und Coach geht es mir nicht darum, Kunden lediglich mit Wissen anzureichern. Vielmehr soll es gelingen, mit kreativen Techniken die schon bestehenden Fähigkeiten und Ressourcen des Kunden zu aktivieren und auch neues zu entdecken, um einen nächsten Schritt oder gar eine Lösung für ein Problem zu definieren.

Denn eigens gewählte Lösungswege können erneut in anderen Situationen abgerufen, übertragen und verändert werden. Diese bleiben vor allem einem selbst Bewusst, da sie aus eigenen Werkzeugen entstanden sind.Im Übrigen biete ich über die emsländische Humanwissenschaftliche Akademie für Therapeutik und Training Workshops zu verschiedenen Themen an! Schauen Sie gerne bei HWATT vorbei.

Christina Lichtenborg

Kontaktformular.

Ich freue mich von Ihnen zu lesen oder zu hören.

a

Everlead Theme.

457 BigBlue Street, NY 10013
(315) 5512-2579
everlead@mikado.com